CITROËN ORIGINS – EIN INNOVATIVES ONLINE-MUSEUM FÜR EINE INNOVATIVE MARKE

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 12/09/2016 - 09:34
(59 Ansichten)
Der französische Automobilhersteller Citroën blickt auf eine einzigartige Markengeschichte zurück, die bereits nahezu ein ganzes Jahrhundert umfasst. Im Jahr 1919 gab Firmengründer André Citroën den Startschuss für eine spannende Erfolgsstory, die Citroën ab sofort auf einer aufwendig gestalteten Webseite in Szene setzt: www.citroenorigins.de liefert einen faszinierenden Überblick über die Citroën Modellgeschichte und bietet darüber hinaus zahlreiche interaktive Features.

Über Jahrzehnte hinweg hat Citroën mit ebenso legendären wie beliebten Modellen die Automobillandschaft geprägt. Eine Vielzahl von ihnen ist unter www.citroenorigins.de, nach Baujahr geordnet, zu entdecken. Mit dem 10 HP Typ A und der Rosalie finden sich beispielsweise Fahrzeuge der ersten Stunde auf der Webseite. Ebenso sind Nachkriegsmodelle wie der 2 CV und der Ami 6, Modelle der jüngeren Geschichte mit dem AX, XM und Berlingo und auch die aktuelle Produktpalette mit dem neuen Citroën C3 oder dem Elektromobil Citroën E-Mehari vertreten. Sie erzählen die Geschichte von Citroën und geben bereits heute einen Ausblick auf die Zukunft der Marke. Über die detaillierte Darstellung historischer und aktueller Modelle hinaus können sich User auch über Concept Cars, wie den Citroën E-Mehari styled by Courrèges, und Motorsport-Fahrzeuge, wie den ZX Rallye Raid und den C-Elysée WTCC, informieren.

Beim Klick auf das jeweilige Modell bietet das virtuelle Museum neben zahlreichen sehenswerten Fotos von außen und vom Inneren des Fahrzeugs ein umfassendes Zahlenwerk sowie technische Daten: Angaben zu Baujahr, Außenmaßen sowie Höchstgeschwindigkeit sind ebenso abrufbar wie angebotene Motorisierungen und die Anzahl produzierter Fahrzeuge. Eine 360-Grad-Funktion ermöglicht dem Nutzer eine Rundumsicht auf und in das jeweilige Fahrzeug.

Ein besonderes Highlight des digitalen Angebots sind die interaktiven Features, die bei einigen Modellen verfügbar sind: Beispielsweise startet beim Klick auf den zum Modell gehörigen Schlüssel der Motor mit seinem charakteristischen Sound. Zudem kann  – je nach Fahrzeug  – das Geräusch des Blinkers, das Schließen einer Tür, das Ziehen der Handbremse oder die Hupe eingespielt werden. Zu jedem Modell sind zudem historische Produktbroschüren sowie ehemalige Anzeigenmotive zu entdecken. Für die passende musikalische Untermalung sorgen bekannte Melodien, welche die Nutzer in das jeweilige Jahrzehnt eintauchen lassen.

Die Webseite, die auch speziell für mobile Devices optimiert wurde, umfasst detaillierte Produktfakten über knapp 50 Citroën Modelle. Darüber hinaus liefert die Seite spannende Hintergrundinformationen zu den Themenschwerpunkten „Komfort“, „André Citroën“ sowie zum Citroën Logo – dem berühmten Doppelwinkel – von seinem Ursprung, über die weitere Entwicklung bis zum heutigen Design.

Die Webseite www.citroenorigins.de erzählt auf ansprechende Art und Weise spannende und wissenswerte Geschichten rund um die Marke und ihre wichtigsten Modelle. Sie ist ein einzigartiges und mitreißendes Angebot für Freunde sowie Kenner der Marke und richtet sich zugleich auch an diejenigen, die Citroën für sich entdecken möchten.
Scroll