Erster CITROËN Presse- und Businesslunch in Köln

download-pdf
download-image
download-all
Fr, 12/08/2011 - 09:00
(96 Ansichten)
Über hundert Vertreter der Medien, Geschäftspartner und Freunde der Marke Citroën kamen gestern anlässlich des ersten Presse- und Businesslunch der Citroën Deutschland GmbH (CDG) ins Kölner „Hotel im Wasserturm“.

Gemeinsam mit der Citroën Commerce GmbH und der Citroën Bank informierte die CDG die Gäste über die aktuellen Ereignisse, Projekte und Visionen der Marke sowie die Bedeutung des Standortes Köln – schließlich schlägt das Herz von Citroën in Deutschland seit nunmehr 80 Jahren am Rhein.

Peter Weis, Geschäftsführer der CDG, gab einen Überblick über die wichtigsten zukünftigen Citroën-Projekte, die sich um die drei Achsen „Neue Corporate Identity“, „Neue Produkte“ und „Steigerung der Kundenzufriedenheit“ konzentrieren. Er betonte die bedeutende Position von Citroën in Deutschland: „Mit einem Umsatz von 1,3 Milliarden Euro, 800 Betrieben und 12.000 Mitarbeitern gehören wir zu den wichtigen Akteuren auf dem deutschen Automobilmarkt.“

„Der Presse- und Businesslunch bot uns die Gelegenheit, wichtige Medienvertreter und Geschäftspartner über die Kreativität und das Engagement unserer Marke zu informieren. Ganz besonders lag es uns am Herzen, beim ersten Citroën Business-Lunch den Bezug zur Stadt Köln herauszustreichen – schließlich ließ sich 1923 der erste deutsche Citroën-Händler am Hohenzollernring nieder“, so Stephan Lützenkirchen, Direktor Presse und Öffentlichkeitsarbeit bei der CDG.
Scroll