Citroën stellt auf dem Pariser Automobilsalon Concept Car CXPERIENCE vor

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 29/08/2016 - 11:40
(88 Ansichten)
Mit der Enthüllung des Concept Car Citroën CXPERIENCE CONCEPT einen Monat vor dem Pariser Automobilsalon löst die Marke ihr Versprechen „Be Different, Feel Good“ auch im oberen Fahrzeugsegment ein. Das neue Concept Car hebt sich durch seine markante Silhouette hervor und verkörpert all das, was das Programm „Citroën Advanced Comfort®“ verspricht.

Citroën sorgt auf dem weltweiten Händlertreffen zum neuen C3, zu dem mehr als 2.000 Vertreter der Marke aus 36 Ländern erwartet werden, für eine handfeste Überraschung und enthüllt das Concept-Car Citroën CXPERIENCE. Das Concept Car Citroën CXPERIENCE wird nächsten Monat auf dem Pariser Automobilsalon vorgestellt. Die 4,85 Meter lange Fließheck-Limousine CXPERIENCE löst das Versprechen der Marke „Be Different, Feel Good“ im oberen Fahrzeugsegment ein. Die einzigartige, neue, international ausgerichtete Silhouette markiert eine neue Etappe in der Strategie der Marke und verkörpert die neue Produktoffensive von Citroën.

Das Concept Car Citroën CXPERIENCE steht für besonderen Komfort – dem Markenzeichen von Citroën. Indem es viel Wert auf das Wohlbefinden und den Komfort der Insassen legt, demonstriert das Concept Car das Programm Citroën Advanced Comfort® perfekt. Das Programm Citroën Advanced Comfort® begleitet jede Entwicklungsphase der Citroën Modelle, setzt die Kundenerwartungen um und steht im Einklang mit dem Design und der Technologie der neuen Modelle der Marke.

MUTIGES, EINZIGARTIGES DESIGN



Markante Persönlichkeit

Das Concept Car Citroën CXPERIENCE besticht durch einzigartige, unverwechselbare Proportionen. Das Concept Car interpretiert die Merkmale einer Oberklasse-Limousine neu und dies in einem Segment, das historisch durch die Marke geprägt wurde. Das bis ins kleinste Detail ausgearbeitete Concept Car Citroën CXPERIENCE besticht durch aerodynamisches Design. Die für die Marke typische Linienführung und Formen sind sofort erkennbar und einprägsam.

Das Concept Car Citroën CXPERIENCE wurde im Designzentrum in Vélizy entwickelt und entspricht ganz den neuen ästhetischen Merkmalen der Marke. Hinzu kommen innovative High-Tech-Lösungen beim Exterieur und aus der Welt der Möbel und Reisen im Interieur.

Das Concept Car Citroën CXPERIENCE fällt auf Anhieb durch seine dynamisch wirkende Fließheck-Silhouette und gegenläufig zu öffnende Türen auf. Die Mischung aus mutiger Linienführung, großen, abgerundeten  und glatten Flächen strahlt Dynamik aus. Sie ist Ausdruck einer eigenen Designsprache.

Das Concept Car Citroën CXPERIENCE vereint imposante Proportionen (4,85 Meter Länge, zwei Meter Breite), ein niedriges Dach (1,37 Meter Höhe) und kurze Überhänge (drei Meter Radstand) mit fließenden Linien. Die Karosserielackierung „Mizuiro“ in Perlmutt-Wassergrün steht für Modernität, Gelassenheit und Sparsamkeit. Sie unterstreicht den hochwertigen Auftritt des Concept Car, das auf großen 22 Zoll-Rädern mit Fünf-Speichen-Felgen steht.

Die für die Marke typische Lichtsignatur mit ihren zwei Ebenen verstärkt die Ausdruckskraft der Frontpartie, die wiederum mit glatten Flächen und einem besonderen Kühlergrill aufwartet. Der verchromte Doppelwinkel erstreckt sich bis zu den Scheinwerfern und betont die Fahrzeugbreite. Die Tagfahrleuchten in V-Form verleihen dem Concept Car Citroën CXPERIENCE einen technologischen „Blick“ durch schmale, drei Millimeter breite Lamellen, die auch die Blinker einrahmen. Im unteren Bereich vervollständigen drei mitlenkende LED-Scheinwerfer auf jeder Fahrzeugseite die Lichtsignatur. Die Schürze mit gesteuerten Lufteinlässen sorgt für mehr Effizienz. An jeder Fahrzeugseite eingebaute bewegliche Klappen öffnen und schließen zur Optimierung der Aerodynamik.

Die Heckpartie unterstreicht den entschlossenen Auftritt des Concept Car. Markante Kotflügel, eine konkave Heckscheibe und ein beweglicher Spoiler im unteren Bereich verbessern die Aerodynamik. Die Rückleuchten mit 3D-Effekt und Glasfaser übernehmen die V-Form der vorderen Lichtsignatur. Die in der Mitte eingebauten Blinker werden unter einer fein verchromten, nicht spiegelnden Lamelle versteckt. Sie verleihen dem Concept Car Citroën CXPERIENCE einen einzigartigen, technologischen Auftritt. Die in ein schwarzes Element eingerahmte Lichtsignatur folgt harmonisch der Kofferraumlinie der großen Limousine und betont somit die Fahrzeugbreite. Wie an den anderen jüngsten Modellen der Marke wird das Heck wiederum von einem schwarz glänzenden Doppelwinkel geziert.

Ein weiteres Designmerkmal trägt zum einzigartigen Auftritt des Concept Car Citroën CXPERIENCE bei: Die gegenläufig öffnenden Türen reichen in einem senkrechten 90-Grad-Winkel (zur Felgenachse) bis in das Dach hinein. Sie erleichtern das Ein- und Aussteigen und ermöglichen eine hervorragende Sicht auf den geräumigen, hochwertigen Innenraum. Der Komfort wird in Szene gesetzt und lädt zum Reisen ein.

Fließende Formen im Innenraum

Der Innenraum des Concept Car Citroën CXPERIENCE übernimmt hochwertige Materialen aus der Welt der Architektur, der Dekoration und der Möbel. Das Design ist zeitgenössisch und schlicht. Die belebende Farbe Zitrus-Gelb strahlt Frische und Energie aus.

Das Einspeichenlenkrad ist eine Hommage an die Geschichte der Marke. Das schwebende, waagerechte Armaturenbrett erscheint dreidimensional wie ein ausgeschnittenes und geschnitztes Rohr, das sich wie aus einem Guss vom rechten bis zum linken Ende der Tür erstreckt. Sofort vermittelt der Innenraum das Gefühl von Leichtigkeit, Raum und Großzügigkeit. Das Ambiente in Gelbtönen hebt die einzigartige, optische Kontinuität zwischen den Bereichen für Fahrer und Passagiere hervor.

Die sorgfältig verarbeiteten Sitze sind mit gelben, gesteppten Maschen bezogen. Die Lehnen bestehen wie das Armaturenbrett aus elegantem, hellem Nussbaumholz. Hochwertige Materialen mit Alkoven-Muster zieren die Türverkleidungen. Der geometrische Stoff „Wassergrün“ harmoniert mit der Außenlackierung und hebt sich vom Innenraumambiente ab. Der weiche, ebene Boden wurde nach Maß angefertigt. Er ist mit dunklem Leder mit Textureffekt bezogen. Die verchromten Seitenschweller unterstreichen die sorgfältige Auswahl an Innenraumfarben und –materialen.

„Sämtliche Designer haben gemeinsam in einer Richtung gearbeitet und eine hochwertige, international ausgerichtete Limousine entworfen. Sie stellt herkömmliche Konventionen in Frage und erfüllt unsere Markenwerte ‚Optimistic, Human und Smart‘ mit Leben.“ – Alexandre Malval, Direktor Design Citroën
Scroll