NEUE CITROËN MARKENKAMPAGNE | Medien Citroën Österreich

NEUE CITROËN MARKENKAMPAGNE

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 16/05/2018 - 11:45
(36 Ansichten)

Die neue internationale Citroën Markenkampagne nimmt den Zuschauer mit auf eine emotionale Reise durch die fast 100-jährige Erfolgsgeschichte der Marke. Die starke Botschaft: „Unsere Vision von Mobilität ist inspiriert durch Euren Wunsch nach Freiheit“. Der eindrucksvolle Kurzfilm visualisiert die Markensignatur „Inspired by You“ und ist in Österreich aktuell auf verschiedenen Online-Kanälen zu sehen.

Siehe den Film auch auf: http://www.citroen.at/citroen-erleben/inspired-by-you/citroen-inspired-by-you.html oder auf der Citroën Pressewebsite zum Download.



Seit der Gründung der Marke 1919 lässt sich Citroën Jahr für Jahr und über Generationen hinweg vom Leben der Menschen und ihrem Wunsch nach Mobilität und Freiheit inspirieren. Ob Abenteuerlust, Reisen mit der Familie oder Ausflüge mit Freunden: Die Marke mit dem Doppelwinkel bietet Jedem das Fahrzeug, das perfekt zu seinem Leben passt.

Ganz im Einklang mit der Markensignatur „Inspired by You“ hat die Agentur Traction (BETC) im Auftrag von Citroën nun einen außergewöhnlichen Film entwickelt, der den Zuschauer auf eine emotionale Reise durch die Markengeschichte − von der Vergangenheit über die Gegenwart bis in die Zukunft - mitnimmt. Im Mittelpunkt des Films steht ein Anhalter, der auf seiner Suche nach Freiheit und Abenteuern in jedes dieser Fahrzeuge einsteigt: Citroën 2CV, Citroën Typ H, Citroën Méhari, Citroën CX, Citroën Visa GTi, Citroën C3 Aircross, Citroën C4 Cactus und Citroën CXPERIENCE. Ergänzt wird die spannende Reise durch die Jahrzehnte durch Szenen, die den Film ebenso einzigartig wie ansprechend für alle Zuschauer machen. Hier sind unter anderem Bilder der Tour de France zu nennen sowie neben der Fahrbahn laufende Pferde, die an die Werbung „les chevrons sauvages“ (die wilden Winkel) erinnern.

Um die unterhaltsame Story anschaulich zu erzählen, hat sich die Agentur mit einem der besten französischen Regisseure und einem renommierten französischen Kameramann zusammengetan: François Rousselet (Nike, AXE, Diesel sowie Musikvideos für J.U.S.T.I.C.E und die Rolling Stones) und Stéphane Fontaine (The Beat That My Heart Skipped, Captain Fantastic, Jackie, etc.).

Musikalisch begleitet wird der Film von dem zeitlosen Erfolgshit „Take the long way home“ von Roger Hodgson, Mitgründer von Supertramp − ein ikonischer Song, der alle Generationen anspricht und die Story eindrucksvoll unterstreicht.

Gedreht wurde der Kurzfilm in Spanien − in der Sierra Nevada und in Barcelona. In Österreich ist der Film im Mai und Juni auf verschiedenen Online-Kanälen zu sehen.

„Seit nahezu 100 Jahren ist Citroën eine so beliebte Marke, weil sie sich von den Menschen inspirieren lässt: vom Studenten im Citroën 2CV oder Citroën C1 bis zum Präsidenten im Citroën CX oder Citroën C6“, so Arnaud Belloni, Direktor Marketing und Kommunikation Citroën Worldwide. „Nach dem Launch der Markensignatur ‚Citroën Inspired by You‘ vor weniger als zwei Jahren setzt der neue Spot einige der legendärsten Modelle der Marke in Szene. Citroën hat stets die Erwartungen der Menschen an ihr Automobil und an Mobilität im Allgemeinen verstanden. Diese Geschichte spiegelt sich auch in unserer aktuellen Modellpalette wider, die durch ihr einzigartiges Design und unvergleichlichen Komfort Maßstäbe setzt.“

 

ENTDECKEN SIE DIE MODELLE AUS DEM WERBESPOT IM VIRTUELLEN MUSEUM DER MARKE „CITROËN ORIGINS“ UNTER WWW.CITROENORIGINS.AT

2CV: 1948 – 1990

Der Citroën 2CV – vor allem bekannt als „Ente“ feierte einen bemerkenswerten ersten Auftritt auf dem Pariser Automobilsalon 1948. Er wurde als „vier Räder unterm Regenschirm“ beschrieben, der „einen Korb voll Eier über ein Feld tragen kann, ohne dass auch nur ein einziges zerbricht“. Die Markteinführung des TPV („Très Petite Voiture“ = sehr kleines Auto) war ein großer Erfolg. 3.868.634 Einheiten wurden produziert.

Typ H: 1948 – 1981

Das legendäre Modell hat seinerzeit unter Beweis gestellt, dass ein Nutzfahrzeug effizient und innovativ sein kann. Auch heute noch ist der weltweit bekannte Citroën Typ H vielfach als Food Truck im Einsatz. 473.289 Einheiten wurden hergestellt.

Méhari: 1968 – 1987

Dank seiner reinen Kunststoffkarosserie musste der Citroën Méhari außen weder Kratzer noch Rost fürchten. Auch seine Vielseitigkeit und sein erschwinglicher Preis trugen zu seiner großen Popularität bei. 743.740 Einheiten wurden produziert.

CX: 1974 – 1991

Der 1975 zum Auto des Jahres gewählte CX war das Oberklassemodell von Citroën in den siebziger Jahren. Als ausgesprochen innovativ erwiesen sich seine Entwickler: Sie waren Wegbereiter in puncto Bedienelemente am Lenkrad. In knapp 17 Jahren wurden 1.169.695 Exemplare verkauft.

Visa: 1978 – 1988

Der Citroën Visa war eine kleine Limousine mit großer Wirkung. Verschiedene Sondereditionen und Spezialanfertigungen, insbesondere für den Motorsport, steigerten seinen Bekanntheitsgrad. In 10 Jahren wurden 1.254.390 Einheiten produziert. Die GTi-Version war 1988 der Star einer sehr erfolgreichen Werbung mit dem französischen Flugzeugträger Clémenceau.

CXPERIENCE: 2016 enthüllt

Vorgestellt auf dem Pariser Automobilsalon 2016, interpretiert das Concept Car Citroën CXPERIENCE den Begriff der High-End-Limousine neu. Mit dem Citroën CXPERIENCE unterstreicht die Marke ihre Kreativität in den Bereichen Design, Komfort und Technologien.

C3 Aircross: seit 2017

Der Citroën C3 Aircross feierte 2017seine Weltpremiere auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt. Der Compact SUV überzeugt mit einem einzigartigen Design, hohem Komfort und einer Variabilität, die ihresgleichen sucht. Zwölf Fahrerassistenzsysteme runden das Angebot ab. Der Citroën C3 Aircross wurde bereits 60.000 Mal verkauft.

Citroën C4 Cactus: seit 2018

Die neue Kompaktlimousine Citroën C4 Cactus setzt auf höchsten Komfort und führt in Europa die innovative Advanced Comfort Federung ein.

2CV: 1948 – 1990

Der Citroën 2CV – vor allem bekannt als „Ente“ feierte einen bemerkenswerten ersten Auftritt auf dem Pariser Automobilsalon 1948. Er wurde als „vier Räder unterm Regenschirm“ beschrieben, der „einen Korb voll Eier über ein Feld tragen kann, ohne dass auch nur ein einziges zerbricht“. Die Markteinführung des TPV („Très Petite Voiture“ = sehr kleines Auto) war ein großer Erfolg. 3.868.634 Einheiten wurden produziert.

 

 

DIE CITROËN LOGOS IN CHRONOLOGISCHER REIHENFOLGE

siehe im PDF zum Download

 

 

CREDITS zum FILM:

 

WERBETREIBENDER: CITROËN

Arnaud Belloni

Claudine Borel

Sylvain Peraldi

Amélie de Chabannes

AGENTUR: TRACTION (BETC)

Leiter der Agentur: Bertille Toledano, Hugues Reboul, Julien Grimaldi, Anyce Nedir, Marine Bridant, Marina Kovalenko, Sandrine Rey

Kreativdirektor: Stéphane Xiberras

Kreativdirektor: Nicolas Lautier

Künstlerischer Direktor: Matthieu Vivinis

Werbetexter: Adrian Skenderovic

Strategische Planung: Philippe Martin Davies

Werbetexter: Jean-Romain Sparano

Traffic: Nathalie Sanseigne

Fernsehproduzentin: Caroline Petruccelli

 

PRODUKTION: INSURRECTION

TON: GUM

REGISSEUR: François Rousselet

KAMERAMANN: Stéphane Fontaine

 

 

LINKS:

www.citroen.at

www.citroenorigins.at

http://www.citroen-advisor.at

www.facebook.com/citroen.austria

Passwortfreie Presse-Website:

http://at-media.citroen.com

 

 

Über die Marke Citroën

Citroën steht für Kreativität und Technologie im Dienste des Wohlbefindens. Seit 1919 ist Citroën ein wichtiger Akteur bei der Entwicklung und Erneuerung des Automobils. Die Marke gibt konkrete und optimistische Antworten auf die Herausforderungen jeder Epoche mit Modellen wie dem neuen Citroën C3 oder dem neuen kompakten SUV Citroën C3 Aircross. Die menschennahe Marke lässt sich vor allem von den Menschen und Lebensarten inspirieren. Diese Positionierung unterstreichen die Markensignatur „Inspired by You“, die einzigartige Online-Bewertungsplattform Citroën Advisor oder auch Mobilitätsdienstleistungen wie Citroën Rent&Smile (je nach Land) und Earn&Drive (je nach Land). Citroën – das bedeutet 10.000 Anlaufstellen für Kunden in nahezu 80 Ländern und mehr als 1,1 Millionen verkaufte Fahrzeuge im Jahr 2017. Citroën steht aber auch für acht Titel in der Herstellerwertung der Rallye-Weltmeisterschaft und drei Titel in der Herstellerwertung der Tourenwagen-Weltmeisterschaft in den Jahren 2014 bis 2016. Im Jänner 2017 feierte Citroën die Rückkehr in die Rallye-Weltmeisterschaft.

Scroll