NEUER CITROËN C3 AIRCROSS: NOCH AUSDRUCKSSTÄRKER, INDIVIDUELLER UND KOMFORTABLER | Medien Citroën Österreich

NEUER CITROËN C3 AIRCROSS: NOCH AUSDRUCKSSTÄRKER, INDIVIDUELLER UND KOMFORTABLER

download-pdf
download-image
download-all
  • Citroën präsentiert den neuen C3 Aircross. Eine markantere Frontpartie, neue farbige Dekorelemente, eine Vielzahl an Personalisierungsmöglichkeiten und noch mehr Fahrkomfort sind die herausragenden Stärken des neuen Kompakt-SUV.
  • Ausdrucksstark: Der neue Citroën C3 Aircross übernimmt die kompakten Maße, die hohe Sitzposition und die Schutzelemente seines Vorgängers und erhält zugleich einen frischen Look, der mehr Robustheit und Stärke ausstrahlt.
  • Komfortabel: Der neue Citroën C3 Aircross stellt Raumangebot, Variabilität und Helligkeit in den Mittelpunkt. Die Advanced Comfort Sitze steigern das Wohlbefinden an Bord.
  • Bedienungsfreundlich: Der neue Citroën C3 Aircross erleichtert den Alltag mit einem 9-Zoll-Touchscreen, mehr Stauraum in der neu gestalteten Mittelkonsole, fünf Konnektivitätstechnologien sowie zwölf Fahrerassistenzsystemen, darunter das farbige Head-up-Display und die 360-Grad-Rückfahrkamera.
  • Vielseitig: Dank intelligenter Traktionskontrolle Grip Control® mit Bergabfahrhilfe Hill Descent Assist fühlt sich der kompakte SUV bei allen Fahrbedingungen wohl.
  • Der neue Citroën C3 Aircross kommt im Sommer in den Handel.


Der Citroën C3 Aircross überzeugt nach wie vor mit seinem modernen, einzigartigen Auftritt im B-SUV-Segment. Zu den besonderen Eigenschaften des Kompakt-SUV zählen ein Raumangebot und eine Variabilität, die ihresgleichen suchen, und Technologien, die das Leben an Bord erleichtern. Diese Stärken haben wir genutzt und mit einem fortschrittlicheren Design und einem höheren Komfort kombiniert. Die grundlegend neue Frontpartie ist nun kantiger und ausdrucksstärker, die neuen Sitze steigern das Wohlbefinden. Der neue Citroën C3 Aircross hat damit das Potenzial, die Erfolgsgeschichte seines Vorgängers fortzusetzen.“
Vincent Cobée, CEO Citroën
 

Seit seiner Markteinführung Ende 2017 wurde der Citroën C3 Aircross rund 330.000 Mal verkauft. Das Modell hat sich im Segment der Kompakt-SUV etabliert und ist ein wichtiger Teil der Vertriebsoffensive von Citroën. Mit seinem einzigartigen Auftritt, seiner Vielseitigkeit und zahlreichen Personalisierungsmöglichkeiten kommt der Citroën C3 Aircross sehr gut an. 62% der Kunden entscheiden sich für das höchste Ausstattungsniveau „Shine“.



01. Noch ausdrucksstärker, noch individueller

Der 4,16 Meter lange Citroën C3 Aircross überzeugt mit einem frischen Design und verfügt über sämtliche Attribute eines SUV: erhöhte Karosserie, hohe Sitzposition, schützende Elemente vorne und hinten, große Räder, Kotflügelverbreiterungen und Dachreling. Von seinem Vorgänger übernimmt der Kompakt-SUV unter anderem das umfangreiche Personalisierungsangebot und den großzügigen Innenraum. Ab sofort ist der Kompakt-SUV noch ausdrucksstärker, noch variabler, noch individueller und noch komfortabler.


Markantere Frontpartie

Der neue C3 Aircross verfügt über die neue, unverwechselbare Citroën Frontpartie, die von dem Concept Car CXPERIENCE abgeleitet ist und erstmals beim neuen C3 präsentiert wurde. Effiziente Eco-LED-Scheinwerfer, der langgezogene verchromte Doppelwinkel, der neue Kühlergrill und neue silbergraue Schutzelemente mit farbigen Details lassen den neuen Citroën C3 Aircross noch robuster und dynamischer wirken. Hinzu kommen eine hohe Motorhaube und große Glasflächen.


Noch mehr Personalisierungsmöglichkeiten

Der neue Citroën C3 Aircross setzt auf ein umfangreiches Personalisierungsangebot. Bei der individuellen Gestaltung haben Kunden zukünftig die Wahl zwischen 70 Außenvarianten. Diese ergeben sich aus 7 verschiedenen Außenlackierungen, 4 Style-Paketen und 2 Dachfarben:

  • 7 Außenlackierungen, darunter die drei neuen Farben Kaki-Grau, Voltaic-Blau und Weiß.
  • 4 Style-Pakete, darunter die beiden neuen Farben Orange und Blau. Farbliche Akzente bringen die vorderen Stoßfänger, die Außenspiegelkappen und die hintersten Seitenscheiben besonders zur Geltung. Die markanten farbigen Lamellen der hintersten Seitenscheiben werden durch neue Würfelgrafiken entsprechend dem gewählten Style-Paket ergänzt.
  • 2 Dachfarben: Weiß und Schwarz.

 

Zudem erweitern zwei neue 16- bzw. 17-Zoll-Leichtmetallfelgen das Angebot.


Für den Innenraum sind vier verschiedene Ambiente erhältlich:

  • Das serienmäßige Ambiente ist schlicht und puristisch. Die grauen Sitzbezüge harmonieren perfekt mit dem Armaturenbrett.
  • Das Ambiente Urban Blue, das für Modernität und Reisekomfort steht, umfasst blaue Stoffsitze in Leder-Optik, einen Streifen mit Doppelwinkel-Muster an der oberen Rückenlehne und einen Streifen am Armaturenbrett mit blauem Leder-Dekor.
  • Das Ambiente Metropolitan Graphit strahlt sowohl Gemütlichkeit als auch Trendbewusstsein aus. Der grau melierte Streifen auf dem Armaturenbrett und der Rückenlehne ist auf die grauen Stoffsitze in Leder-Optik abgestimmt.
  • Das Ambiente Hype Grey spielt mit Sitzen in graugrünem Leder und schwarzer Leder-Optik, einem graugrünen Streifen auf dem Armaturenbrett und einem Streifen mit Doppelwinkel-Design an der oberen Rückenlehne.
     

Die raffinierten Ambiente Metropolitan Graphit und Ambiente Hype Grey stechen mit ihren neuen, einzigartigen Ziernähten aus stilisierten Doppelwinkeln heraus, die erst kürzlich im neuen Citroën C4 eingeführt wurden.



02. Entspannte Fahrten

Advanced Komfort Sitze für mehr Wohlbefinden an Bord

Das Programm Citroën Advanced Comfort® stellt den Fahrkomfort und damit das Wohlbefinden an Bord in den Mittelpunkt. Für den neuen Citroën C3 Aircross sind in Kombination mit den Innenraumambienten Urban Blue, Metropolitan Graphit und Hype Grey die Advanced Comfort Sitze erhältlich, die erstmals im Citroën C5 Aircross zum Einsatz kamen. Sie sind Garant für noch höheren Komfort:

  • Visueller Komfort: Die einzigartige Polsterung und die unverwechselbaren Ziernähte geben einen optischen Vorgeschmack auf das positive Sitzgefühl.
  • Wohlfühlkomfort: Die mit 15 Millimeter dickem Schaumstoff gepolsterten Sitze fühlen sich angenehm weich an.
  • Haltungskomfort: Breite, einladende Sitzflächen bieten zugleich guten Halt.
  • Reisekomfort: Die Sitze überzeugen durch ihre Kombination aus dickerem Schaumstoff und einer hohen Dichte im Inneren.

 

Großzügiger, variabler, lichtdurchfluteter Innenraum

Variabilität, Platzangebot und Helligkeit werden beim neuen Citroën C3 Aircross großgeschrieben. Mit einer kompakten Länge von 4,16 Metern ist der Kompakt-SUV sehr wendig und präzise im Handling. Zugleich setzt er mit seinem großzügigen Innenraum, der Kopffreiheit und der Kniefreiheit hinten Maßstäbe im Segment.

Für eine große Variabilität lässt sich die zweiteilige Rückbank um 150 Millimeter verschieben und der Beifahrersitz zusammenklappen. Hierdurch entsteht eine ebene Ladefläche, um Gegenstände bis zu einer Länge von 2,40 Metern zu transportieren. Dank verschiebbarer Rückbank erhöht sich das Kofferraumvolumen von 410 auf 520 Liter. Sind die Rücksitze umgeklappt, beträgt das Kofferraumvolumen bis zu 1.289 Liter.

Große Glasflächen und das Panorama-Schiebedach lassen viel Licht ins Innere des Modells – ein weiterer Vorzug, der für viel Innenraumkomfort sorgt.

Zahlreiche clevere Ablagemöglichkeiten sind im einladend gestalteten Innenraum des neuen Citroën C3 Aircross verteilt. Die neue Mittelkonsole bietet ein großes Fach, das für die Passagiere vorne wie hinten leicht zugänglich ist und mit einem Schiebe-Element geschlossen werden kann. Auf der Beifahrerseite ist eine Ablage für kleinere Gegenstände. In der klappbaren Mittelarmlehne hinten befinden sich Getränkehalter und die Rückseite der Vordersitze ist mit Taschen versehen.


Technologien, die den Alltag erleichtern

Für hohen Fahrkomfort und Sicherheit sorgen intuitive Technologien, die den Alltag erleichtern. So ist der neue Citroën C3 Aircross unter anderem mit den vernetzten Diensten „Connect Box“ (Notruf und Assistenz), „Connect Nav“ (Navigation) und „Mirror Screen“ (kompatibel mit Android Auto und Apple Car Play™) ausgestattet (je nach Version). Der neue 9-Zoll-Touchscreen sorgt dabei für eine hohe Benutzerfreundlichkeit, klare Übersicht und gute Lesbarkeit.

Insgesamt bis zu zwölf Assistenzsysteme unterstützen den Fahrer und erhöhen damit die Sicherheit und Gelassenheit. So verfügt der neue Kompakt-SUV unter anderem über ein farbiges Head-up-Display, das wichtige Fahrinformationen direkt in das Sichtfeld des Fahrers projiziert, Bergabfahrhilfe mit intelligenter Traktionskontrolle, Verkehrszeichenerkennung sowie den aktiven Notbremsassistenten (Active Safety Brake). Die 360-Grad-Rückfahrkamera und der Parkassistent erleichtern Parkmanöver. Auch das Keyless-System und eine Induktions-Lademöglichkeit für Smartphones sind mit an Bord.


Der neue Citroën C3 Aircross ist mit leistungsstarken und sparsamen Motoren der jüngsten Generation ausgestattet, die durch geschmeidige Gangwechsel und hohe Effizienz überzeugen. Als Benziner stehen der PureTech 110 mit Sechsgang-Schaltgetriebe und der PureTech 130 EAT6 zur Wahl. Die Dieselmotorisierungen BlueHDi 110 mit Sechsgang-Schaltgetriebe und BlueHDi 120 EAT6 runden das Angebot ab.


Technische Daten im Überblick

Länge: 4.160 mm
Breite: 1.760 mm
Höhe: 1.640 mm
Radstand: 2.600 mm
Kofferraumvolumen: 420 l bis 520 l; 1.289 l mit umgeklappten Rücksitzen


Fotos und Videos finden Sie unter:
http://www.citroencommunication-echange.com/
Benutzername: NEW_C3_AIRCROSS_2021
Passwort: #11022021


Links:
www.citroen.at
www.citroenorigins.at
http://www.citroen-advisor.at
www.facebook.com/citroen.austria
www.instagram.com/citroen/
https://twitter.com/Citroen
https://free2moveservices.com/de/

Passwortfreie Presse-Website:
http://at-media.citroen.com


Über die Marke Citroën
Seit 1919 fühlt sich Citroën den Menschen auf besondere Weise verbunden. Als internationale Automobilmarke im Zentrum des Mainstream-Markts lässt sich Citroën von ihnen und ihrer Lebensart inspirieren. Die Markensignatur „Inspired by You“ unterstreicht diese Positionierung aufs Neue und findet ihren Ausdruck in einer Modellpalette mit herausragendem Design und einem Komfort, der Maßstäbe setzt. Ein einzigartiges Kundenerlebnis zeichnet Citroën aus, darunter die Online-Bewertungsplattform „Citroën Advisor“ und das urbane Vertriebskonzept „La Maison Citroën“. Citroën hat im Jahr 2020 rund 720.000 Fahrzeuge in über 90 Ländern verkauft.


Kontakt:
CITROËN Österreich GmbH
Mag. Christoph STUMMVOLL, MBA
Communication Stellantis Austria
Tel.: 0676-83 494 300
christoph.stummvoll@stellantis.com
Twitter: @chstummvoll

Scroll