2010: ERFOLGREICHE PRODUKTSTRATEGIE UND WEITERENTWICKLUNG DER „CRÉATIVE TECHNOLOGIE“

download-pdf
download-image
download-all
Do, 13/01/2011 - 00:00
WESENTLICHE FAKTEN 2010

WESENTLICHE FAKTEN 2010 • CITROËN Verkäufe weltweit um acht Prozent gestiegen: 1.460.000* verkaufte Fahrzeuge und historischer Rekord bei weltweiten Verkäufen • Positive Entwicklung der Vertriebsergebnisse o China: Historischer Rekord und Steigerung des Marktanteils o Europa 30 Länder: Verbesserung vom siebten auf den sechsten Platz und Anstieg des Marktanteils o Brasilien: Erhöhung des Marktanteils um 0,2 Prozentpunkte o Starke Zunahme der Verkäufe außerhalb Europas (24 Prozent -> 30 Prozent) • Erfolgreiche Produktstrategie: Eine starke Produktpalette und eine erfolgreiche DS-Linie o CITROËN C3: 305.000 Verkäufe -> das meistverkaufte Fahrzeug der Produktpalette o Neuer CITROËN C4: Bereits mehr als 22.000 Bestellungen -> ein guter Verkaufsstart o CITROËN C5: Steigerung der Verkäufe um 32 Prozent -> China wird Hauptabsatzmarkt des C5 o CITROËN DS3: Mehr als 65.000 Bestellungen in zehn Monaten -> Ziel übertroffen • Elektrofahrzeuge: Realität bei CITROËN Zwei Elektrofahrzeuge, der CITROËN C-ZERO und der Berlingo First Electric  1.800 Bestellungen • Entwicklung der Service-Strategie o 25 Prozent der Kunden schließen beim Kauf eines Neuwagens einen Wartungsvertrag ab o Einführung des Mobilitätsangebots CITROËN Call Car und im Anschluß daran des Mobilitätsportals Multicity *komplett montierte Fahrzeuge + CKD 2011, EIN JAHR MIT … neuen Produkten o Erstes volles Verkaufsjahr für den neuen CITROËN C4, o Einführung des CITROËN DS4 Mitte des Jahres und des CITROËN DS5 Ende des Jahres, und technologischen Innovationen zum Schutz der Umwelt o Nach Elektroantrieb und Mikrohybrid-Technologie e-HDi wird die Marke einen Full Hybrid anbieten, den Hybrid4, der zusätzlich bis zu 35 Prozent CO2-Emissionen einspart, auf internationaler Ebene, insbesondere in China, der Begründung einer neuen Partnerschaft.
Scroll