90 JAHRE INNOVATION - 90 JAHRE „CRÉATIVE TECHNOLOGIE“ | Medien Citroën Österreich

90 JAHRE INNOVATION - 90 JAHRE „CRÉATIVE TECHNOLOGIE“

download-pdf
download-image
download-all
Fr, 09/10/2009 - 09:00
Citroën feiert 90 Jahre seines Bestehens und damit

- 90 Jahre kreative Automobile

- 90 Jahre kreative Innovation

- 90 Jahre sportliche Erfolge und

- 90 Jahre kreative Kommunikation


Symbol einer Technologie zum Nutzen des Menschen Im Jahr 1900, im Alter von 22 Jahren, erwirbt der Firmengründer André Citroën in Polen ein Patent zur Herstellung pfeilverzahnter Getrieberäder. Der junge Student des Polytechnikums gründet danach die „Zahnradfabrik Citroën“. Das Zahnradsymbol wird zum Markenzeichen des Unternehmens und findet sich 1919 auf dem Kühlergrill des 10 HP Typ A wieder - dem ersten kommerzialisierten Modell des Industriellen. 90 Jahre später prägt der Doppelwinkel noch immer die Fahrzeuge der Marke Citroën durch das Siegel seiner Geschichte. Niemals starr. Immer flexibel. Nach einigen Metamorphosen hat sich das Citroën-Logo im Februar 2009 neu erfunden. Der Doppelwinkel behauptet sich, erhält Relief, Kraft und steht als Symbol für lebende, bewegte Materie – und für Technologie zum Nutzen des Menschen. Der Name Citroën, untrennbar mit dem Doppelwinkel verbunden, erhält eine neue Typographie, während die Farbe Rot – wie eine Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft – beibehalten wird. Beide Elemente formen das Symbol der Marke und stehen für das erneuerte Vertrauen von Citroën in seine Werte und Ambitionen. Die Zukunft ist jetzt Im Jänner 1919, nur zwei Monate nach dem Waffenstillstand, kündigt eine Werbeeinschaltung „das erste französische Großserienfahrzeug“ an. Der Ingenieur und Hersteller André Citroën wartet nicht einmal auf die komplette Fertigstellung seiner Fabrik, bevor er den Start seines großen Projektes bekanntgibt: die Fabrikation eines Autos für jedermann in großer Stückzahl. (...)
Scroll