CITROËN UND RAIFFEISEN-LEASING BRINGEN 2011 600 ELEKTROAUTOS AUF ÖSTERREICHS STRASSEN | Medien Citroën Österreich

CITROËN UND RAIFFEISEN-LEASING BRINGEN 2011 600 ELEKTROAUTOS AUF ÖSTERREICHS STRASSEN

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 27/10/2010 - 17:03
Insgesamt 600 Elektrofahrzeuge der Modelle Citroën C-Zero und Berlingo First Electrique wird die Raiffeisen-Leasing mit maßgeschneiderten Finanzierungspaketen ab sofort auf Österreichs Straßen bringen. Als ein Vorreiter auf dem Gebiet der alternativen Antriebe ist Citroën Wunschpartner und Lieferant sowie eine der ersten Marken in Europa, die in einem derart umfangreichen Projekt Elektrofahrzeuge einsetzt.

Für Citroën sind Elektrofahrzeuge ein wichtiger Baustein einer weit reichenden Umwelt-Gesamtstrategie mit klarem Fokus auf eine nachhaltige Entlastung der Umwelt. Klaus Oberhammer, Generaldirektor Citroën Österreich: „Mit der Markteinführung des Citroën C-Zero und des Berlingo First Electrique sind wir in der glücklichen Lage, interessierten Kunden noch heuer zwei vollelektrische Fahrzeuge anzubieten. Am heutigen Tag freuen wir uns, die ersten Modelle in Österreich begrüßen zu können. Mit der Raiffeisen-Leasing haben wir einen starken Partner an unserer Seite, der nicht nur hinsichtlich seiner Finanzierungskompetenz Maßstäbe setzt, sondern dem – genauso wie uns – die Mobilität der Zukunft am Herzen liegt. Alfred Berger, Geschäftsführer der Raiffeisen-Leasing Fuhrparkmanagement, erläutert: „Aufgrund unseres Comittments und unserer hohen Reputation ist die Bereitschaft der verschiedenen Importeure, entsprechende Elektrofahrzeuge auf den österreichischen Markt zu bringen, sehr groß. Umso mehr freut es uns, in Citroën einen kompetenten Partner mit lang¬jähriger Erfahrung, dem entsprechenden technologischen Know-how, einem flächen¬deckenden Händlernetz in ganz Österreich und nicht zuletzt mit dem Background eines internationalen Konzerns gefunden zu haben. Wir bieten in Österreich nun Privat- und Gewerbe¬kunden für den Citroën C-Zero attraktive Pakete an, die sowohl die Finanzierung als auch darüber hinausgehende Dienstleistungen inkludieren. Damit wird E-Mobilität sofort nutz- und ein¬setzbar.“ Um E-Mobilität zuvor aber erlebbar und testbar zu machen, hat die Raiffeisen-Leasingg die Plattform www.rl-mobil.at ins Leben gerufen. Auf dieser Homepage können Interessierte sich ab sofort vormerken, Informationen anfordern und ab Dezember 2010 den Citroën C-Zero für Probefahrten reservieren. Gewerbekunden können den Citroën C-Zero für eine Woche um 150 Euro (exkl. USt.) und Privatkunden für ein Monat um 600 Euro (inkl. USt.) mieten.
Scroll