HELVETIA FÄHRT CITROËN DS5 HYBRID | Medien Citroën Österreich

HELVETIA FÄHRT CITROËN DS5 HYBRID

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 29/07/2013 - 08:27
Mit der Helvetia Versicherung hat sich ein weiteres Unternehmen für den Citroën DS5 Hybrid entschieden. Durch die Kombination der Fahrleistungen des HDi-Motors und der Effizienz des Elektroantriebs vermittelt der Citroën DS5 Hybrid ein neues Fahrgefühl und stellt ein ideales Firmenfahrzeug dar.

Seit der Markteinführung vor mehr als drei Jahren, erfreut sich die DS-Linie einer immer größer werdenden Beliebtheit. So auch der Citroën DS5, das Topmodell der DS-Linie, der weltweit Kunden mit seiner Technologie, seinem Design und seiner intelligenten Konzeption begeistert.

Zusätzlich ist der Citroën DS5 das erste Fahrzeug der Marke, das mit der Diesel-Full-Hybrid-Technologie Hybrid4 ausgestattet ist, die die Fahrleistungen des HDi-Motors mit der Effizienz des Elektroantriebs verbindet. Der Citroën DS5 Hybrid4 ist ein wesentlicher technologischer Fortschritt mit Einsparungen von bis zu 35 Prozent im Stadtverkehr. Gerade in Österreich begeistert auch die Möglichkeit schwierige winterlichen Verhältnisse dank Allradantriebes souverän meistern zu können.

Auch die Helvetia Versicherung ist davon überzeugt, dass der DS5 Hybrid ein perfektes Firmenfahrzeug ist. Hubert Mayer, Verkaufsleiter Österreich Mitte im Exclusivvertrieb der Helvetia Versicherung, (Bild zweiter von rechts) freut sich auf den Citroën DS5 Hybrid. Übergeben wurde das Fahrzeug von Klaus Oberhammer, Generaldirektor von Citroën Österreich (rechts im Bild). Bei der Übergabe mit dabei war auch Werner Panhauser (Bild links), Vertriebsvorstand der Helvetia, der selbst aktiver Rally- und Rallycross-Fahrer ist und dort auch mit einem Citroën C2 sehr erfolgreich unterwegs war.
Scroll