Der Citroën DS3 trägt Yves Saint Laurent

download-pdf
download-image
download-all
Di, 16/03/2010 - 09:00
Der Citroën DS3 ist auf dem besten Weg, zum unverzichtbaren Mode-Accessoire zu werden: für die geladenen Gäste der Vernissage der großen Yves Saint Laurent-Retrospektive in Paris war er das Transportmittel der Wahl.

Durch die Verbindung des ersten Modells seiner DS-Linie mit jenem Couturier, der die Damenmode revolutionierte, wird Citroën wieder einmal seinem Slogan „Créative Technologie“ gerecht. Aus diesem Anlass trug der DS3 ein maßgeschneidertes Kostüm in den Farben der Yves Saint Laurent-Retrospektive, zu deren Eröffnung sich „tout-Paris“ im Petit Palais einfand.

Die von der Stiftung Pierre Bergé-Yves Saint Laurent gestaltete Ausstellung zeigt anhand von mehr als 300 Kleidungsstücken das Werk des großen Modeschöpfers im historischen und kulturellen Kontext, von seinen Anfängen bei Dior im Jahr 1958 bis zu seinem Rückzug aus der Modewelt im Jahr 2002. Zum ersten Mal kann das Publikum auch die Gesamtheit der sagenhaften Porträtfotografien von Yves Saint Laurent sehen, die Jeanloup Sieff im Jahr 1971 aufnahm. Der Citroën DS3 passt mit seiner großstädtischen und sinnlichen Ausstrahlung perfekt in die Welt der Mode und damit zur Eleganz und nonkonformistischen Ästhetik des großen Couturiers Yves Saint Laurent.

 
Scroll