Neuer Berlingo und neuer Jumpy verjüngen die CITROËN Nutzfahrzeugpalette

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 06/02/2012 - 10:00

Seit 1926 ist Citroën Anbieter von leichten Nutzfahrzeugen, wie z. B. dem TUB, dem Typ H, dem 2CV Transporter, dem C15 oder auch dem Citroën Berlingo. Heute setzt sich das Nutzfahrzeug-Angebot von Citroën aus dem Nemo, Berlingo, Jumpy und Jumper zusammen und bietet vielfältige Transportlösungen für die unterschiedlichsten Branchen an.



DER CITROËN BERLINGO KASTENWAGEN

Zu seiner Markteinführung 1996 war der Citroën Berlingo der erste Transporter mit einem speziellen Design, das „aus einem Guss“ und zudem noch chic und funktional war. Auf dieser Basis ist der Citroën Berlingo Kastenwagen ständig  weiter entwickelt worden. Er wurde 2008 komplett erneuert und stellt sich nun mit einem noch moderneren, stärkeren und ausdrucksvolleren Design vor.

 

AUSDRUCKSVOLL

Der neue Citroën Berlingo Kastenwagen erhält einen breiteren und voluminöseren Kühlergrill. Er trägt den neuen  Doppelwinkel, der sich bis unter die Scheinwerfer erstreckt. Diese behalten ihre ursprüngliche Form bei, erfahren aber eine neue Aufteilung ihrer Funktionen: Die Blinker befinden sich jetzt im seitlichen Teil des Scheinwerferblocks und werden durch blaue Segmente stärker in Szene gesetzt. Die Lufteinlässe der Frontschürze wurden erweitert, wodurch das Fahrzeug von vorne noch kräftiger wirkt.

[...]

Scroll