Der neue Citroën C3 - "Fleet Car of the Year 2010" | Medien Citroën Österreich

Der neue Citroën C3 - "Fleet Car of the Year 2010"

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 22/03/2010 - 10:30

Das Flottenmagazin „Firmenwagen“ rief auch heuer wieder zur Wahl des „Fleet Car of the Year“ auf. In insgesamt fünf Kategorien - „Limousine“, „Kombi“, „SUV“, „umweltfreundlicher Pkw“ und „Newcomer“.- wurden die Sieger durch die Leser der Fachzeitschrift ermittelt. In der Kategorie „Newcomer“ konnte sich der neue Citroën C3 durchsetzen und die Wahl für sich entscheiden.



Der neue Citroën C3 war in Österreich noch gar nicht auf dem Markt, da fiel die Wahl zum „Fleet Car of the Year“ in der Kategorie „Newcomer“ auf ihn. Vorschuss-Lorbeeren also für ein Fahrzeug, dessen deklariertes Ziel es ist, an die Erfolge seines Vorgängermodells – dieses wurde in einer Auflage von mehr als zwei Millionen Stück gebaut – anzuschließen.

Für Philippe Narbeburu, Generaldirektor der Citroën Österreich GmbH, ist die Auszeichnung des neuen C3 mit der „Fleet Car of the Year“-Trophäe „ein Beweis dafür, dass Citroën auch von Flottenkunden immer mehr wahr- und angenommen wird sowie ein Ansporn, unsere Bemühungen in diesem Bereich weiter intensiv fortzusetzen.“

Scroll