Neuer CITROËN C4 Cactus im Kurzfilm „The Mug“ – #ComfortistheNewCool | Medien Citroën Österreich

Neuer CITROËN C4 Cactus im Kurzfilm „The Mug“ – #ComfortistheNewCool

download-pdf
download-image
download-all
Do, 05/04/2018 - 16:15

Endlich ist es soweit, der neue Citroën C4 Cactus ist nun auch im Handel erhältlich, nachdem er im Jänner auf der Vienna Auto Show seine Weltpremiere feierte.

Rechtzeitig zur dieser Tage stattfindenden Markteinführung in Österreich präsentiert Citroën den Kurzfilm „The Mug“ („das Kaffeehäferl“ ;-) Dabei wird die komplett neu entwickelte Citroën Advanced Comfort Federung der Kompaktlimousine in den Vordergrund gestellt. Das Besondere an diesem Produkthighlight ist, dass diese neue Citroën Federung mit progressivem hydraulischem Anschlag die Fahrbahnunebenheiten maximal absorbiert und dabei beim Fahren annähernd das Gefühl eines „fliegenden Teppichs“ verleiht. Sie knüpft damit direkt an die historische Komfortorientierung der Marke Citroën an.

Der neue Kurzfilm zum Citroen C4 Cactus ist aktuell in 30 Ländern auf verschiedenen Online-Kanälen sowie im TV zu sehen. Siehe den Film zum Download anbei.



Zur Markteinführung des neuen Citroën C4 Cactus, der Kompaktlimousine mit höchstem Komfort, präsentiert sich die Marke mit einem eindrucksvollen Kurzfilm, der gemeinsam mit der Agentur Traction entwickelt wurde. Der Werbeauftritt unterstreicht einmal mehr den Markenclaim „Inspired by You“, denn Citroën weiß, dass der Alltag bereits schnelllebig genug ist.

Der Film „The Mug“ (das Kaffeehäferl) erzählt daher vom Alltag eines Vaters und seiner Familie: Frühstücken, die Kinder vor der Schule absetzen, ins Büro fahren: Die morgendliche Routine erfordert die gesamte Aufmerksamkeit des Vaters. Er ist so in Eile, dass er sein auf dem Fahrzeugdach abgestelltes Kaffeehäferl vergisst. Die Fahrt quer durch die Stadt übersteht das Häferl jedoch unbeschadet und ohne auch nur im Geringsten ins Rutschen zu geraten − dank der Citroën Advanced Comfort Federung, die beim Fahren das Gefühl eines „fliegenden Teppichs“ verleiht.

Auf originelle und humorvolle Weise macht der Film deutlich, wie komfortabel man im neuen Citroën C4 Cactus unterwegs ist − auch in der Hektik des Großstadtdschungels. Es versteht sich allerdings von selbst, dass dies keine Einladung ist, mit seinem Lieblingskaffeehäferl dasselbe zu versuchen.

 

Der Citroen C4 Cactus:

Mit dem Citroën C4 Cactus tritt das automobile Wohlbefinden in eine neue Dimension  Der Innenraum des neuen Citroën C4 Cactus vermittelt das Gefühl gehobenen Komforts und umhüllt als wahrer „Kokon“ die Insassen. Die neue Kompaktlimousine führt zwei neue Technologien aus dem Programm Citroën Advanced Comfort® ein: als Europapremiere die Citroën Advanced Comfort Federung – dadurch soll möglichst vielen Menschen der Komfort eines „fliegenden Teppichs“ zugutekommen – und als Weltpremiere die Citroën Advanced Comfort Sitze. Darüber hinaus bietet der neue Citroën C4 Cactus passgenau für das Segment zwölf Fahrerassistenzsysteme, drei Konnektivitätstechnologien und Motoren mit einer Leistung von bis zu 130 PS.

Technisch arbeitet die Citroën Advanced Comfort Federung je nach Beanspruchung unterschiedlich:

•  Beim leichten Ein- und Ausfedern kontrollieren Feder und Stoßdämpfer die vertikalen Bewegungen, ohne die hydraulischen Anschläge zu beanspruchen. Die Federung wird also entlastet, wodurch der Effekt „fliegender Teppich“ erzeugt wird, der den Eindruck vermittelt, als würde das Fahrzeug über die Unebenheiten der Straße hinwegschweben.

•  Beim starken Ein- und Ausfedern arbeiten Feder und Stoßdämpfer mit dem hydraulischen Ein- bzw. Ausfederungsanschlag zusammen, der die Bewegung progressiv verlangsamt und so einen abrupten Stillstand am Ende des Hubs verhindert.

Der neue Citroën C4 Cactus setzt außerdem mit 31 Außenvarianten auf Personalisierung und Eleganz. Die Farbpalette stellt die einzigartige Persönlichkeit des neuen Citroën C4 Cactus heraus. Zudem heben 4 stylishe Color-Pakete heben die Persönlichkeit und Eleganz noch stärker hervor. Die gekonnt dosierten farblichen Akzente bilden einen gelungenen Kontrast mit der Karosserie und bringen die Airbumps® im unteren Bereich der Türen und der Frontschürze zur Geltung.

Angeboten in drei Ausstattungsniveaus, mit vielfältigen Personalisierungsmöglichkeiten, Innenraumvarianten und Sonderausstattungen, wobei natürlich die Traktionskontrolle Grip Control nicht fehlen darf, notiert der Aktionspreis ab € 15.990,- inkl. Steuern (Preisliste als PDF zum Download anbei.). Zwei Modellversionen glänzen auf Grund ihrer besonderen Effizienz durch 0,- Euro NoVA.

Alle Informationen zum Fahrzeug erhältlich auf der Pressewebsite unter:

http://at-media.citroen.com/de-at/taxonomy/term/3900

 

 

Die internationale Werbekampagne „Comfort ist he New Cool“

Der in Chile gedrehte Kurzfilm feierte in Österreich am 2. April seine TV-Premiere. Er wird in rund 30 Ländern zur Markteinführung des neuen Citroën C4 Cactus in einer 30 Sekunden langen Version gezeigt.

Die Kampagne „Comfort is the New Cool“ umfasst neben dem TV-Spot aufeinander abgestimmte Maßnahmen in allen für die Zielgruppe relevanten Medien und am POS. Den Schwerpunkt bilden die Bewegtbild-Kanäle, mit einem besonderen Augenmerk auf Social Media, wofür spezielle Aktivitäten kreiert und Clips produziert werden.

Hinsichtlich des Soundtracks setzt Citroën seine Strategie fort, bei jeder Markteinführung mit einer französischen Band zusammenzuarbeiten. Nach Part Time Friends (Citroën C3), Blow (Citroën C3 Aircross) und Naive New Beaters (Citroën SpaceTourer) ist Superjava die nun ausgewählte Musikgruppe. Ihr Titel „All in all“ wurde bereits bei der Pressepräsentation des neuen Citroën C4 Cactus am 26. Oktober 2017 gespielt und ist der Song des Citroën C4 Cactus. Die vier jungen Männer von Superjava − Archibald, Alexandre, Arnaud und Julian − überzeugen mit ihrer „feel good“ Elektropop-Musik. Aus diesem Grund hat sie Citroën für die internationale Markteinführung ausgewählt.

#ComfortistheNewCool

 

CREDITS :

WERBETREIBENDER: CITROËN

Arnaud Belloni

Claudine Borel

Frédérique Arbona

Sandrine Delouche

 

AGENTUR: TRACTION (BETC)

Leiter der Agentur: Bertille Toledano, Hugues Reboul, Julien Grimaldi, Ludovic Halary, Thomas Maldémé, Iliana Roussev

Kreativdirektor: Stéphane Xiberras

Kreativdirektor: Nicolas Lautier

Künstlerischer Direktor: David Derouet

Werbetexter: Adrian Skenderovic

Strategische Planung: Philippe Martin Davies

Kreation: Nathalie Sanseigne

Fernsehproduzent: Isabelle Ménard

Assistent des Produzenten: Florent Brière

 

PRODUKTION: CONTROL FILMS

Regisseur: Luis Cerverò

MUSIKALISCHE SUPERVISION: START-REC

POST-PRODUKTION: HRCLS

TON: SCHMOOZE

 

 

Weitere Fotos finden Sie auf der passwortfreien Pressewebsite:

http://at-media.citroen.com/de-at/taxonomy/term/3900

 

LINKS:

www.citroen.at

www.citroenorigins.at

www.facebook.com/citroen.austria

www.twitter.com/Citroen

Passwortfreie Presse-Website:

http://at-media.citroen.com

 

Die Marke CITROËN

Citroën steht für Kreativität und Technologie im Dienste des Wohlbefindens. Seit 1919 ist Citroën ein wichtiger Akteur bei der Entwicklung und Erneuerung des Automobils. Die Marke gibt konkrete und optimistische Antworten auf die Herausforderungen jeder Epoche mit Modellen wie dem neuen Citroën C3 oder dem neuen kompakten SUV Citroën C3 Aircross. Die menschennahe Marke lässt sich vor allem von den Menschen und Lebensarten inspirieren. Diese Positionierung unterstreichen die Markensignatur „Inspired by You“, die einzigartige Online-Bewertungsplattform Citroën Advisor oder auch Mobilitätsdienstleistungen wie Citroën Rent&Smile (je nach Land) und Earn&Drive (je nach Land). Citroën – das bedeutet 10.000 Anlaufstellen für Kunden in nahezu 80 Ländern und mehr als 1,1 Millionen verkaufte Fahrzeuge im Jahr 2016. Citroën steht aber auch für acht Titel in der Herstellerwertung der Rallye-Weltmeisterschaft und drei Titel in der Herstellerwertung der Tourenwagen-Weltmeisterschaft in den Jahren 2014 bis 2016. Im Jänner 2017 feierte Citroën die Rückkehr in die Rallye-Weltmeisterschaft.

Scroll