Rétromobile 2018: Citroën feiert 50 Jahre Méhari | Medien Citroën Österreich

Rétromobile 2018: Citroën feiert 50 Jahre Méhari

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 05/02/2018 - 08:30
(149 Ansichten)

Auf dem Oldtimer-Salon Rétromobile 2018, der vom 7. bis 11. Februar in Paris stattfindet, feiert der Citroën Méhari aus dem Jahr 1968 seinen 50. Geburtstag. Als Phänomen der Automobilgeschichte war der Citroën Méhari für eine ganze Generation mehr als nur ein Freizeitauto und seiner Zeit voraus. Anlässlich des Jubiläums setzt der Künstler Stéphane Gillot auf der Rétromobile 2018 jedes einzelne Teil des legendären Modells in Szene und weckt Kindheitserinnerungen.



DER CITROËN MÉHARI WIRD 50 – KONVENTIONEN IN FRAGE STELLEN

Im Mai 1968, als eine ganze Generation auf den Pariser Straßen mehr Freiheiten forderte, überraschte Citroën mit der Präsentation des Méhari, einem Fahrzeug mit hohem Freizeitwert, das seiner Zeit weit voraus war. Der außergewöhnliche, offene Citroën Méhari basierte auf der Plattform der Citroën Dyane 6. Mit seinem einzigartig frischen, freien, unprätentiösen Auftritt stellte er herkömmliche Konventionen in Frage.

Der vielseitige, praktische und sparsame Citroën Méhari war der ideale Begleiter für Ausflüge ans Meer. Seine pfiffige, leichte Karosserie aus ABS-Kunststoff (525 Kilogramm) war nicht rostanfällig. Zudem ließ sie sich außen wie innen mit einem simplen Wasserstrahl reinigen. Der unorthodoxe, gesellige, optimistische Citroën Méhari überzeugte durch seinen vielseitigen Charakter und seinen farbenfrohen Auftritt. Er war auf Anhieb von Erfolg gekrönt.

Der Citroën Méhari steht für Freiheit und für eine schlichte, sorgenfreie Lebensart. Bis heute ist er ein Phänomen der Automobilgeschichte. Der Citroën Méhari blickt auf eine große Karriere in bekannten Kinofilmen (beispielsweise in „Der Gendarm von Saint-Tropez“ mit dem berühmten französischen Schauspieler Louis de Funès) und in bedeutenden Wettbewerben in aller Welt (darunter Raid Lüttich-Dakar-Lüttich 1969, Raid Paris-Kaboul-Paris 1970) zurück.

In nahezu 20 „Lebensjahren“ (bis 1987) wurden rund 145.000 Exemplare des Citroën Méhari produziert.

 

ZWEI EINZIGARTIGE WERKE FEIERN DEN NOSTALGISCHEN CHARAKTER DES CITROEN MÉHARI UND DES 2CV

Der Méhari weckt – neben dem 2CV, der in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag feiert – bei einer ganzen Generation Kindheitserinnerungen. Aus diesem Anlass  werden die Geburtstage der beiden Automobil-Ikonen auch künstlerisch begangen. Zwei eindrucksvolle Werke von Stéphane Gillot bringen jedes einzelne Teil der legendären Modelle zur Geltung.

Der Künstler und Fernsehproduzent war schon als Kind vom Modellbau fasziniert. Heute lässt er das Imaginäre wieder aufleben. Mithilfe von Kunstschmieden schneidet er alte, nostalgische sowie industrielle Gegenstände aus und verarbeitet sie zu Gittern wie in Modellbaukästen. Die flach angeordneten Elemente vermitteln das Gefühl, Teil eines brandneuen Modellbaukastens zu sein, der nur darauf wartet, zu neuem Leben zu erwachen. Im Gegensatz zum herkömmlichen, miniaturisierten Modellbau schafft Stéphane Gillot Werke im Maßstab 1:1 aus geschichtsträchtigen Teilen. Im Oktober 2017 stellte der Künstler zwölf seiner Werke im Pariser „Théâtre de la Madeleine“ aus, vom VéloSolex bis zum Tischfußball Bonzini.

Auf der Oldtimer-Messe Rétromobile stellt Citroën Stéphane Gillots Vision des legendären Méhari sowie sein neuestes Werk mit dem einzigartigen Citroën 2CV aus. Bereits auf den ersten Blick wecken diese beeindruckenden Kreationen freudige Kindheitserinnerungen (www.1on1.fr und Facebook).

 

Presseeinladung

Am Abend der Vorpremiere des Oldtimer-Salons Rétromobile 2018
lädt Citroën Pressevertreter zu einem kleinen Empfang auf den Stand der Marke ein:
Dienstag, 6. Februar 2018, ab 19 Uhr

Citroën auf der Oldtimer-Messe Rétromobile 2018 : Paris Expo Porte de Versailles – Pavillon 1

Bitte akkreditieren Sie sich unter https://www.retromobile.fr/Presse

 

LINKS:
www.citroen.at
www.citroenorigins.at
www.facebook.com/citroen.austria
www.twitter.com/Citroen

Passwortfreie Presse-Website:
http://at-media.citroen.com


 

Die Marke Citroën
Als internationale Automobilmarke im Zentrum des Mainstream-Markts ist Citroën seit 1919 ein wichtiger Akteur bei der Entwicklung und Erneuerung des Automobils. Citroën Modelle wie der neue C3 und der Compact SUV C3 Aircross, die sich durch ihr Design abheben und das Wohlbefinden durch Komfort und nützliche Technologien sicherstellen, bringen frischen Wind in die Automobilwelt. Die Marke ist im nobelsten Sinne populär: Ihre wichtigste Inspirationsquelle sind die Menschen und ihr Lebensstil. Diese Einstellung spiegelt sich in der Markensignatur „Inspired by You“. Sie findet außerdem Ausdruck in einem einzigartigen Kundenerlebnis mit dem urbanen Vertriebskonzept „La Maison Citroën“, mit der Online-Bewertungsplattform Citroën Advisor und mit Mobilitätslösungen wie Citroën Rent & Smile und Citroën Earn & Drive. Mit 10.000 Verkaufs- und Kundendienststandorten in fast 80 Ländern hat Citroën im Jahr 2017 mehr als 1,1 Mio. Fahrzeuge verkauft. Citroën steht darüber hinaus auch für acht Titel in der Herstellerwertung der Rallye-Weltmeisterschaft und drei Titel in Folge in der Herstellerwertung der FIA-Tourenwagen-Weltmeisterschaft.

 

Kontakt:
CITROËN Österreich GmbH
Mag. Christoph STUMMVOLL, MBA
Leitung Public Relations
Tel.: 0676-83 494 300
christoph.stummvoll@mpsa.com

Scroll